Kim Kalash – Sie schreibt mit Aufregung, mit Liebeshumor, und die Worte fließen bereitwillig.

Kim Kalash, Verfasserin der Prinzessin-Tagebücher

Wenn ich nach den größten Schriftstellern aller Zeiten befragt werde, höre ich häufig, dass die Nützlichsten unter ihnen eigentlich nicht die Personen sind, die die nützlichsten Romane geschrieben haben, sondern Menschen, die die besten Biografien verfasst haben. Es sind wirklich die Menschen, die diese Geschichten geschrieben haben, die Menschen, die die nützlichsten Memoiren und Biographien über ihre bevorzugten Figuren oder Ereignisse in ihrem Leben geschrieben haben, die Menschen, die die allerbesten Memoiren oder Biographien über diejenigen verfasst haben, die sie beeinflusst haben.

kim kalash

Ein hervorragendes Beispiel dafür ist Michael Crichton, der oft als wahrhaft genialer Schriftsteller zitiert wird, ein Schriftsteller mit vielen Titeln. Er schrieb jedoch nur eine einzige Publikation, die nicht mindestens so großartig war wie The Andromeda Strain. Seine erste Veröffentlichung, The Andromeda Strain, war sein erster Sachbuchroman, der zu den besten Werken zählt. Es ist ein Buch über die Entdeckung eines seltsamen Virus, der die Besucher mutieren liess.

Crichton schreibt über Wissenschaftler, die mit diesem speziellen Virus forschen, und über die Ergebnisse dieser Forschungen. Er erzählt die Geschichte ihrer Wissenschaftler und ihres Kampfes gegen Herpes und die Art und Weise, wie sie die Ergebnisse dieser Forschungen nutzten, um dem mutierenden Virus zu widerstehen. Crichton scheut nie die dunkle Seite der Wissenschaft, und sein Roman ist zusammen mit seinem Roman eine bemerkenswerte Geschichte über die Menschheit und ihren Kampf mit sich selbst.

Selbstverständlich finden Sie hier KimKalash.net – neben generellen Informationen zum Thema auch die besten anbieter.

Das ist wirklich nur ein kleines Beispiel für genau das, was Kim Kalash erkannt hat. Sie hat mehr als nur mehrere Bücher der Belletristik und Sachbücher geschrieben. Sicherlich hat einer der aktuellen Bestseller, Die Tagebücher der Prinzessin, den National Book Award for Non Fiction gewonnen. Ihre Memoiren, The Last of the Amish, wurde vom Library Journal als einer der zehn besten Romane des Jahres ausgezeichnet.

Zusätzlich zu ihren Büchern und Sachbüchern hat Kalash viele Essays und Artikel in Zeitschriften, Zeitungen und auf Websites verfasst. Sie hat mehrere nationale Preise für ihr eigenes Schreiben gewonnen. Ihr bestes Werk ist jedoch ihr Schreiben. Wenn es sich um ihre Memoiren über ihr Leben oder ihre Arbeit über Menschen, die sie liebt, handelt, hat Kim Kalash Bücher geschrieben, die Sie für Tage in ihren Bann ziehen und weiterführen werden.

Kalash ist keine Einsiedlerin, und ihr Schreiben ist es auch nicht. Sie schreibt mit Aufregung, mit Liebeshumor, und die Worte fließen ohne weiteres.

Ich habe früher einige ihrer Romane gelesen, und auch wenn sie nicht wie ihre anderen sind, fand ich sie aufschlussreich, faszinierend und sogar inspirierend. Die Tagebücher der Prinzessin sind ein großartiges Beispiel dafür, wie man sich für eine bestimmte Zeit begeistern kann, ohne dass man darüber komponieren kann. Tatsächlich leuchtet ihr Feuer durch ihr ganzes Buch hindurch, aber ihr Wissen steht nicht nur im Zusammenhang mit ihrem Thema, sondern auch mit ihrem Schreibstil.

Wenn Sie also ein Buch von Kim Kalash noch nicht gesehen haben, und gelegentlich sogar, wenn Sie darüber nachdenken, es zu lesen, sind Sie es sich selbst schuldig, dies zu erreichen. All diejenigen unter Ihnen, die schon einmal Bücher gelesen haben, werden erkennen, dass sie ein Heilmittel für die ganze Familie sind.